FeldenkraisGolf   Übungen  

 

Der Golfschwung ist einen technisch anspruchsvoller Bewegungsablauf, bei dem mehr als hundert Muskeln und eine Vielzahl von Knochen koordiniert werden müssen. Mit Hilfe von Feldenkrais-Übungen kann ein Golfer das Zusammenspiel von Empfindung, Bewegung, Denken und Emotion schulen.

Das hilft ihnen, die Bewegungsabläufe feiner wahrzunehmen, exakter zu beurteilen und zu optimieren. Sie lernen, ihr neuromuskuläres System zu verbessern um so eine optimale Bewegungssequenz herzustellen. Das bildet die Basis für einen geschickten und kräftigen Golfschwung.

FeldenkraisGolf-Übungen können zu Hause, auf dem Platz, mit oder ohne Golfschläger ausgeführt werden.

 

Die Feldenkrais-Methode wurde von Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984), promovierter Physiker, nach einer Knieverletzung entwickelt. Er ist Urheber einer in Europa und in den USA sich immer weiter verbreitenden Arbeitsweise zur Schulung der Körperwahrnehmung. Kurz gesagt: Ein Weg zum besseren Körpergefühl.

 

FeldenkraisGolf wird von Andreas Tack, Diplom Psychloge, Feldenkrais-Lehrer, Qi-Gong-Lehrer und aktiver Golfspieler vermittelt.

Seminare in FeldenkraisGolf werden im Golfclub Gastein und bei Bedarf bei jedem beliebigen Golfplatz durchgeführt. FeldenkraisGolf Seminare ausserhalb von Bad Gastein finden als Tagesseminar statt. Üblicherweise Samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr. Behandlungen in FeldenkraisGolf FI auf Anfrage.

Eigenständig können Sie mit dem Buch "Feldenkrais für Golfer"  (wird im Frühjahr 2014 erscheinen) arbeiten.

 

23 Übungen in FeldenkraisGolf 

Awareness Through Movement = ATM

 

  1. Ziel von FeldenkraisGolf ATM ist es, eigene Bewegungsabläufe besser wahrnehmen zu können um damit erstens die Genauigkeit von Golfschwüngen zu verbessern, sowie zweitens unnütze Schonhaltungen mit einhergehenden Schmerzen zu minimieren. Das hilft Ihnen, mehr Freude am Spiel zu finden, schmerzfreier zu schwingen, sich eleganter zu bewegen, und ihre derzeitigen technischen Möglichkeiten optimal zu nutzen. 
  2. FeldenkraisGolf ATM sind Körperwahrnehmungsübungen, die im Stehen, Sitzen oder Liegen praktziert werden können. Das FeldenkraisGolf Programm ersetzt nicht den Golftrainer und befreit Sie auch nicht davon, regelmäßig zu üben, um damit Ihre Golfschwungtechnik zu verbessern. Es ist auch kein Ersatz für Gymanstik und Muskelaufbau. 
  3. Eine genaue Anleitung erfolgt durch einen FeldenkraisGolf Lehrer. Schritt für Schritt werden die einzelnen FeldenkraisGolf ATM Übungen im Seminarraum erarbeitet. FeldenkraisGolf ATM Übungen in der Gruppe werden als Tagesseminar (10.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr) durchgeführt und kosten 180 € pro Person (bei mind. 12 Teilnehmern). Behandlungen in FeldenkraisGolf FI auf Anfrage.                                                                                                                                                                                                        Im Golfclub Gastein gibt es zusätzlich Abendseminare (6 x 60 Minuten, Kosten 20 € pro Abend). Aktuelle Termine unter "Seminare und mehr". 
  4. Zu Hause können die Behandlungen mit Übungen dann mit Hilfe eines Videos (FeldenkraisGolf ATM Video) selbständig vertieft werden. Jede der 23 FeldenkraisGolf ATM Übungen dauert ca. 3-5 Minuten. Alle 23 FeldenkraisGolf Übungen (mit Vor- und Nachbereitung) dauern ca. 60 Minuten.
  5. Weiterführen können Teile dieser Übungen selbständig auf der Driving Range erprobt werden.
  6. Zudem besteht die Möglichkeit eines FeldenkraisGolf Coachings auf der Driving Range oder dem Fairway (bei Bedarf auch mit Video-Analyse).
     
    Übung  1     Warnehmung für den Körperschwerpunkt
    Übung  2     Warnehmung für die Körpermitte
    Übung  3     Warnehmung für die Muskelkraft
    Übung  4     Warnehmung für die Bewegung
    Übung  5     Warnehmung für das Raumgefühl
    Übung  6     Warnehmung für die Füße
    Übung  7     Warnehmung für die Fußgelenke
    Übung  8     Warnehmung für die Knie
    Übung  9     Warnehmung für die Hüftgelenke
    Übung  10   Warnehmung für die Hüftbeuger
    Übung  11   Warnehmung für die Kreuzbeingelenke
    Übung  12   Warnehmung für das Becken
    Übung  13   Warnehmung für die Schultern
    Übung  13   Warnehmung für die Hände/Handgelenke
    Übung  15   Warnehmung für die Ellenbogen
    Übung  16   Warnehmung für den Kopf
    Übung  17   Warnehmung für die Wirbelsäule
    Übung  18   Warnehmung für die Drehbewegung
    Übung  19   Übung auf der Driving Range Stand
    Übung  20   Übung auf der Driving Range Mitte
    Übung  21   Übung auf der Driving Range Rückenhaltung
    Übung  22   Übung auf der Driving Range Drehen
    Übung  23   Das 30 Sekunden SoforthilfeprogrammWarnehmung für die Körpermitte
     
     
     
    Kontakt: Andreas Tack, Reitlstrasse 18, 5640 Bad Gastein,
    069912004325, info@tack-gastein.at